Der „Tag der kleinen Forscher“ 2016

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag für alle, die den Forschergeist von Kindern im Kita- und Grundschulalter aktiv unterstützen möchten. Alle Kitas, Horte, Grundschulen, aber auch Eltern und Familien, sind eingeladen zum Aktionstag und in den Wochen danach gemeinsam zu forschen und die Welt zu entdecken – viele bunte Ideen und Materialien dazu finden Sie hier.
Der "Tag der kleinen Forscher" ist eine Aktion der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Der Aktionstag findet jeden Sommer statt und hat immer einen neuen, spannenden Schwerpunkt. In diesem Jahr lautet das Motto
"Willst Du mit mir feiern?".

caption

Das Thema "Willst Du mit mir feiern?"

In diesem Jahr gehen Kinder überall in Deutschland der Frage nach, wie viel Naturwissenschaften, Mathematik und Technik eigentlich in einer richtigen Feier stecken – frei nach dem Motto "Willst Du mit mir feiern?".

Denn nicht nur das Feiern selbst macht Spaß, bereits die Vorbereitung eines Festes steckt voller spannender Entdeckungen, Fragen und Anlässen zum Forschen: Wie kommt der Sprudel in die Limonade? Warum geht der Kuchen beim Backen auf? Welche Muster entdecken wir auf dem Geschenkpapier?

Das Thema zeigt, dass Naturwissenschaften, Mathematik und Technik weder abstrakt noch alltagsfern sein müssen, sondern überall zu finden sind.

Was passiert im Forschersommer?

Ob Geburtstag oder Sommerfest – es gibt das ganze Jahr über viele Gründe zu feiern. Machen Sie also den Sommer oder den Urlaub zum Forscherfest! Und das Beste: Es gibt dabei auch eine ganze Menge spannender Fragen aus Natur, Mathematik und Technik, denen man nachgehen kann.

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" stellt Ihnen dazu regelmäßig neue Forscherideen und das umfangreiche Aktionsmaterial bereit. Entdecken Sie außerdem Forscherorte in Ihrer Nähe auf der interaktiven Karte!

Impressionen vom "Tag der kleinen Forscher" 2016

Zum "Tag der kleinen Forscher" 2016 forschten Kinder und Erwachsende in ganz Deutschland - ob bei den vielen Festen in Kitas, Horten und Grundschulen, in den Netzwerken vor Ort oder auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel, die beim Besuch einer Berliner Kita mit den Kindern gemeinsam Limonade herstellte. Im Forschersommer entdecken darüber hinaus auch Familien im Urlaub oder Zuhause die Welt . Bilder und Eindrücke von einigen der vielen Aktionen überall im Land finden Sie: Impressionen vom "Tag der kleinen Forscher" 2016.

Rückblick: "Tag der kleinen Forscher" 2015

Der letzte „Tag der kleinen Forscher" stand unter dem Motto "Wie wollen wir leben?". Kleine Forscherinnen und Forscher aus Hannover, Hamburg, Erfurt, Blankenfelde und Schwerin erhielten von der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" ganz besondere Forscheraufträge und präsentierten ihre Ergebnisse in Berlin: So stellen sich Kinder die Zukunft vor. Daneben haben unzählige Akteure aus Bildungseinrichtungen, Politik und Wirtschaft sowie Eltern und Freunde den "Tag der kleinen Forscher" 2015 zu einem bundesweiten Ereignis mit öffentlicher Wirkung gemacht: Deutschland im Einsatz für kindliche Neugier

i

Partner des "Tags der kleinen Forscher" 2016

Vector Stiftung

Die Vector Stiftung wurde 2011 errichtet und konzentriert sich auf die Förderung in den Bereichen Forschung, Bildung und Soziales Engagement. Durch die Finanzierung von Projekten und Promotionsstellen werden Forschungsvorhaben unterstützt, die sich mit dem Thema „Energieeffiziente und umweltfreundliche Mobilität“ beschäftigen. Daneben fördert die Stiftung den wissenschaftlichen Nachwuchs im MINT-Bereich und legt dabei einen Fokus auf die Lehrerausbildung, speziell in den Fächern Informatik und NwT (Naturwissenschaft und Technik). Das soziale Engagement der Vector Stiftung erstreckt sich auf die Metropolregion Stuttgart und orientiert sich an jährlichen Themenschwerpunkten. Im aktuellen Jahr wird die medizinische Versorgung sozial benachteiligter Menschen gefördert.


Bank of America Merrill Lynch

Die Broschüre zum „Tag der kleinen Forscher“ 2016 wurde mit freundlicher Unterstützung der Bank of America Merrill Lynch umgesetzt.