Tag der Kleinen Forscher

Der "Tag der kleinen Forscher" ist ein bundesweiter Mitmachtag für gute frühe Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Wie kann ich mitmachen?

Ganz Deutschland ist aufgerufen, sich am Mitmachtag und den Wochen danach im Forschersommer zu beteiligen, zu forschen, zu feiern und die Welt zu entdecken:


  • Kitas, Horte und Grundschulen mit Projekten oder Forscherfesten
  • Eltern und Familien forschen in der Freizeit oder im Urlaub mit ihren Kindern 

Aktuelles

weitere News

Für Eltern: So veranstalten Sie ein tolles Forscherfest

News Datum16.09.2016

Ob für den Geburtstag Ihres Kinder, zum Abschluss des Sommers oder einfach so – Feiern macht immer Spaß. Hier geben ...

Orte zum Forschen: Wasserspiele

News Datum13.09.2016

Wohin können Sie als Eltern mit Ihren Kindern spannende Ausflüge unternehmen, wo es für die kleinen Forscherinnen ...

Forschen in Kita, Hort und Grundschule

Feiern Sie den "Tag der kleinen Forscher" mit einem Forscherfest oder individuellen Aktionen. Hier finden Sie viele Anregungen, bunte Experimentierideen und alles zum großen Aktionspaket. 

Forschen Zuhause

Forschen kann man überall: Seien Sie aufmerksam und offen für die Neugier und Ideen Ihrer Kinder. Hier finden Sie Anregungen und Forscherideen für Zuhause.

Deutschland wird Forscherland

Ob Science-Center, Parkwiese oder Abenteuerspielplatz in der Nähe: In Deutschland gibt es viele spannende Orte zum Forschen und Entdecken.

Entdecken Sie interessante Orte in Ihrer Nähe, an denen Kinder forschen und die Welt der Naturwissenschaften, Mathematik und Technik entdecken können. Kennen Sie weitere spannende Forscherorte? Ergänzen Sie die Karte und helfen Sie mit, eine einzigartige Übersicht zu gestalten.

Unterstützen Sie den "Tag der kleinen Forscher" 2016!

Sie wollen sich für bessere Bildung in Ihrer Region einsetzen? Der "Tag der kleinen Forscher" bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für Chancengleichheit und hochwertige frühe Bildung stark zu machen.