Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

"Tag der kleinen Forscher" 2021: Lasst uns gemeinsam das Forschen feiern!

Bunt illustriertes KeyVisual zum Aktionstag 2021 mit Papiermonster, Zeichnung, Papierflieger und -burg. Schriftzug: "Papier - das fetzt!"
© Tim Brackmann / Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Am 16. Juni war der "Tag der kleinen Forscher", der bundesweite Mitmachtag für alle, die gerne forschen. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie soll der Tag Begeisterung für das Entdecken und Forschen wecken und ein Zeichen für die Bedeutung guter früher MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung setzen.

Begrüßungsworte von Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung zum "Tag der kleinen Forscher"

Einen tollen "Tag der kleinen Forscher" wünscht auch Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung und Schirmherrin vom "Haus der kleinen Forscher"

Das fetzt! Silke Lohmiller, Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung

Forscherideen zum Entdecken

Papier ist ein tolles Material für Kinder – nicht nur zum Malen. Es lässt sich falten, zerreißen, zerknüllen, kleben und stapeln. Es kleidet, schützt als Verpackung, lässt sich gut wiederverwenden und recyclen und vieles mehr. Entdecken Sie gemeinsam mit den Kindern die Vielseitigkeit und den Wert von Papier!

© Gregor Eisele/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Achtung, hier kommt was geflogen!

Wie funktioniert ein gutes Katapult? Und welche Papierkügelchen fliegen am weitesten? Probieren Sie es aus!

Anleitung zum Download

© Mareike Mittelbach/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Konfetti werfen macht Spaß!

Konfetti gehört zum "Tag der kleinen Forscher" natürlich dazu! Gründen Sie mit den Kindern eine nachhaltige Konfettifabrik.

Anleitung zum Download

© Gregor Eisele/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Papier unter die Lupe

Vergleichen Sie Transparentpapier mit normalem Papier: Welche Unterschiede stellen die Kinder fest, wenn sie das Papier z. B. gegen das Licht halten? Was passiert, wenn mit dem Pinsel etwas Öl auf das normale Papier getragen wird?

Anleitung zum Download

Konfetti geht immer! Basteln Sie mit den Kindern eine Konfettikanone:

Fetzige Papier-Anregungen für Ihr Forscherfest:

Mädchen fügt Papierstreifen in Gerüst ein.
© Candy Welz/Stiftung Haus der kleinen Forscher

Musikalische Untermalung mit Papiermusik, Papierbrückenbau oder selbst gebastelte Girlanden aus Papier – mit unseren Forscherideen bringen Sie Schwung in jedes Forscherfest! Finden Sie hier Inspirationen für eine gelungene Feier.

Oder lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, wandeln Sie ab und entwickeln Sie zusammen mit den Kindern ganz eigene Ideen.

Ideen herunterladen

Forscheraktivitäten rund um Papier: Kreative Gewinnspieleinsendungen

Wow, vielen Dank für die zahlreichen Fotos zu unserem Gewinnspiel zum diesjährigen "Tag der kleinen Forscher"! Gemeinsam mit dem Journalisten und Autor Eric Mayer haben wir in den vergangenen Monaten die Wartezeit bis zum heutigen Aktionstag etwas verkürzt: Drei spannende Forscheraktivitäten luden von März bis Juni zum Entdecken und Erforschen von Papier ein. Viele Kinder aus Kitas, Horten und Grundschulen haben in dieser Zeit gezeigt: "Papier – das fetzt!"

Die Kinder der Marienschule Stuttgart haben fleißig Papierflieger gefaltet
© Marienschule Stuttgart
In der Kita Pfiffikus wurde eine Papierbrücke gebaut
© Kita Pfiffikus
Die Kinder von der Kindertagesstätte "Kastanienhof" haben die Räume in der Kita mit Papierskulpturen geschmückt
© Kita Kastanienhof
Ein Haus aus Eierkartons: Die Kinder in der Kita Mielkendorf haben ein ganzes Papierhaus gebaut
© Kita Mielkendorf
Auch in der Kita an der Elbe wurde ein Papiergebäude gestaltet
© Kita an der Elbe
Die Kinder im Leonardo da Vinci Campus in Nauen falten bunte Papierflieger
© Leonardo da Vinci Campus in Nauen