Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Forscherideen

Zum "Tag der kleinen Forscher" sind alle Kinder zum Entdecken und Forschen eingeladen. 2021 dreht sich am großen Mitmachtag alles um das Motto "Papier – das fetzt!". Papier ist ein tolles Material für Kinder – nicht nur zum Malen. Es lässt sich falten, zerreißen, zerknüllen, kleben, stapeln, es kleidet, schützt als Verpackung und vieles mehr. Entdecken Sie in diesem Jahr gemeinsam mit den Kindern die Vielseitigkeit und den Wert von Papier!

Viele Ideen für kleine Forscherinnen und Forscher

Alle Kitas, Horte und Grundschulen sind dazu eingeladen, sich am Aktionstag zu beteiligen – sei es mit besonderen Aktionen, einem Forscherfest oder sogar mit einer Projektwoche. Als Inspiration finden Sie hier Forscherideen und kinderleichte Experimente zum aktuellen Motto.

© Christoph Wehrer / Stiftung "Haus der kleinen Forscher"

Kunstwerke aus Papierfetzen

Wie unterschiedlich kann Papier sein? Entdecken Sie mit den Kindern die Beschaffenheit verschiedener Papiere!

Zur Forscheridee

Kinder mit Papiergesichtern
© Christoph Wehrer / Stiftung Haus der kleinen Forscher

Papier hat viele Gesichter

Masken aus Papier passen auf jedes Gesicht. Erfahren Sie mit den Kindern mehr zu Symmetrie!

Zur Forscheridee

Noch mehr Anregungen zum „Tag der kleinen Forscher“

Es gibt unzählige Möglichkeiten, die Vielseitigkeit von Papier zu entdecken. Haben Sie die hier vorgestellten Ideen bereits mit den kleinen Forscherinnen und Forschern in ihrer Einrichtung ausprobiert und wollen den spannenden Werkstoff gemeinsam weiter erkunden?

In diesem Dokument finden Sie weitere Forscherideen, mit denen Sie auch ein ganzes Forscherfest gestalten können.
Auch das Aktionsmaterial zum „Tag der kleinen Forscher“ bietet Anlass zum gemeinsamen Entdecken und Forschen. Bestellen Sie das Aktionsmaterial in Ihre Einrichtung oder laden es herunter und entdecken Sie weitere Forscherideen und kinderleichte Experimente.